NEU: E-Bike-Zentrum Willner
Trotz E: auch "Muskelräder" haben Ihren Platz
Umfassende Auswahl an praktischem Zubehör
Top-Bekleidungsauswahl im 1. OG

Zertifizierte Werkstattleistungen im Willner Fahrradzentrum Ingolstadt

Ab dem ersten Meter für Sie da.

ZEG-Qualitätswerkstatt: Unsere Grundsätze

Philosophie

Fahrräder sind nicht nur unser Arbeitsgebiet, sie sind unsere Leidenschaft. Die Zufriedenheit jedes einzelnen Kunden ist dabei der Maßstab unseres Erfolgs. Um diesem Anspruch dauerhaft gerecht zu werden, arbeitet unsere Werkstatt auf der Basis eines zertifizierten Qualitätsmanagement-Systems, das von einem unabhängigen Prüfinstitut überwacht wird. Mit dem Prädikat ZEG-Qualitätswerkstatt verpflichten wir uns gleichzeitig zur Einhaltung folgender Grundsätze:

Kompetenz

Unser Fachpersonal bietet jederzeit bestmöglichen Service und optimale Beratung. Dazu werden unsere Mitarbeiter in der ZEG-Akademie geschult. Durch ständige Weiterbildung garantieren wir Know-how auf dem neusten Stand und Leistungen auf höchstem Niveau. Als Experten für jedes Fahrrad und Bauteil sind wir in der Lage, unseren Kunden bei allen Problemen rund um das Fahrrad schnell und kompetent zu helfen.

Transparenz

Faire Preise auf Basis von Arbeitswert-Tabellen, schriftliche Kostenvoranschläge und eindeutige Rechnungen sind für uns selbstverständlich. Vor der Reparaturannahme steht immer eine Erstdiagnose, bei der Mängel, Lösungsmöglichkeiten und Kosten detailliert mit dem Kunden besprochen werden. Über alle zusätzlichen Arbeiten werden unsere Kunden bei Bedarf vorab informiert. So schaffen wir maximale Transparenz bei optimalem Service.

Vertrauen

Neben höchstmöglicher Arbeitsqualität sind Zuverlässigkeit, Offenheit und Ehrlichkeit die Basis für höchste Kundenzufriedenheit – daran glauben wir. Jedem begegnen wir freundlich und respektvoll. Gleichzeitig sind wir offen für Kritik und freuen uns über Verbesserungsvorschläge. Das uns entgegengebrachte Vertrauen geben wir in gleicher Weise zurück. Eine Fahrsicherheitsüberprüfung bildet daher den Abschluss einer jeden Reparatur.

Verantwortung

Als ZEG-Qualitätswerkstatt verpflichten wir uns zu einer nachhaltigen Arbeitsweise. Daher versuchen wir den Einsatz umweltschädlicher Betriebsmittel und überflüssiger Verpackungen wenn möglich zu vermeiden und arbeiten beim Recycling ausschließlich mitzertifizierten Entsorgungsbetrieben zusammen. Verpackungen bei uns erworbener Produkte können jederzeit in unserem Geschäft abgegeben werden.


Zertifizierte Werkstattleistungen

Unsere ZEG-Qualitätswerkstatt ist zertifiziert
von der TÜV Nord Cert GmbH.

Die Zertifizierungsgrundlagen gemäß des TN-Standards A75-S016 sind:

Kundenbefragung von mind. 100 Rückläufern / Jahr und Werkstatt mit einer durchschnittlichen Gesamtzufriedenheit von mind. 2,2

1 = sehr zufrieden; 5 = völlig unzufrieden

Die Auswertung erfolgt durch den TÜV Nord Cert

Der Mystery-Test ist bestanden, wenn mind. 91 / 110 Punkten erreicht wurden, wobei Sicherheitsrelevante-, StVZO relevante und Leistungsrelevante Fehler entsprechend gewichtet sind:

  • sicherheitsrelevante Fehler nicht gefunden = -20 Punkte
  • StVZO relevante Fehler nicht gefunden = -10 Punkte
  • Leistungsrelevante Fehler nicht gefunden = -5 Punkte

Das TÜV Audit ist bestanden, wenn in allen 7 Kategorien

  • Auftritt/Eindruck/Kommunikation
  • Leistungsspektrum
  • Betriebsorganisation u.a.
    • Qualitätssicherungsmaßnahmen der Neuradmontage, der Werkstatt, des Dialogannahmeprozesses und der Informationsverarbeitung
    • Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten
    • Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz
  • Personal
  • Ausstattung
  • Umgang mit Beschwerden
  • Internes Audit, ständige Verbesserung & Kundenzufriedenheit

jeweils mind. 75 % der Anforderungen erfüllt sind.

Das Zertifikat erhält nur, wer alle drei Teile bestanden hat. Zur Aufrechterhaltung des Zertifikates bedarf es einer fortlaufenden Kundenbefragung sowie das Bestehen von stichprobenartigen Mystery-Tests und TÜV Überwachungsaudits jeweils mindestens einmal in 3 Jahren.